Samstag, 9. September 2006

Lars Jane Dahn, der Ritter vom Schreibnetz.de ist müde?

Hinweis
Der Link im Titel bezieht sich auf einen Kommentar von Lasse (alias Coreolan), den er (wie so oft) natürlich an der passendsten Stelle gepostet hat.


Lieber Lasse,
nur wenigen ist es vergönnt, noch zu Lebzeiten ihren Nachruf zu lesen . . . du hast dir diese Ehre redlich verdient.
Du bist müde geworden und ruhst dich nun ein wenig aus?
Du hast im Netz der Netze schon jeden Unfug (und natürlich auch Sinnvolles) ausprobiert und Neues, Lockendes erscheint nicht am Horizont?
Du spielst sogar mit dem Gedanken, deine Domain schreibnetz.de zu verkaufen?

Warum nicht?
Nimm eine deiner anderen Domains und schieb deine Seiten rüber. Das macht zwar ein wenig Arbeit mit der Verlinkerei, falls Du da ein paar unglückliche "http://schreibnetz.de/-Verweise" zu deinen eigenen Unterseiten drin hast, aber das läßt sich auch mit einem guten Editor global erledigen.
Falls Du zu müde bist, erledige ich das gerne für dich.

Du hast mich mit deinen Kapriolen in den verschiedensten Foren (Focus!) oft zum Lachen gebracht. Aber auch zu Ernsthafterem warst Du fähig. Wenn ich da so an das Bild mit dem Affen denke, in dessen Quelltext sich der Hinweis auf Erich Kästners Moritat zum Nachahmungstrieb denke, dann hast Du mich wirklich berührt.

Ruh dich aus.
Wenn ich dich brauche, weil mal wieder etwas in einem Forum anbrennt, dann weiß ich, daß ich nur zu rufen brauche.
Laß es mich wissen, wenn es dir nicht gut geht - oder wenn dich der Übermut packen sollte; lege mir eine Fährte bei Google, ich werde dich finden!

Dein Netzgärtner Kurt

P.S.
Für Freunde, die Lasse, den Ritter vom Schreibnetz zu Radong noch nicht kennen:
Hier ist eine seiner Seiten, die mir schon damals die Tränen in die Augen trieb und Bauchschmerzen vor Lachen bereitete
http://schreibnetz.de/edition2004/larsdahn/menu2_004res.htm

Kommentare:

WIKIPEDIA hat gesagt…

Lieber verehrter Herr Staudt

Danke für Ihren Beitrag. Herr Dahn hat Tränen gelacht. Dann erst brach er zusammen. Herr Dahn ist im Moment etwas überarbeitet. Herr Dahn leidet ja bekanntlich immer noch unter dem Erlöser-Syndrom; - das ist: Alle spinnen, nur ich hab' recht! - Er war deswegen beteits in einigen Parlamenten und Heilanstalten. Momentan ist Herr Dahn in Sizilien. Dort will er neuerdings (schon wieder) mit einem Herrn Harald Juhnke und einem Herrn Elvis Presley zusammentreffen.

Wir danken für Ihre Zuschrift

- Ihr
- Sekretariat im Schreibnetz-Verlag
-Heidi Witzka
-Hanne Büchen

C O R E O L A N hat gesagt…

Beglaubigung:

Vorstehendes Script

Wikipedia an Herrn Staudt- Mittwoch, September 13, 2006 6:29:42 PM

ist von schreibnetz.de

Nepomuk

Netzgarten hat gesagt…

Es freut mich außerordentlich, daß Lasse vor Lachen zusammenbrach und nicht vor Schmerzen!

schreibnetz hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
schreibnetz hat gesagt…

Was meint er da
Der Lasse
Und
Ist es wahr
Die Masse
Nun
Ist der Fragen mehr
Querbeet und ohne Fragen
Ich
Kann es dir nicht sagen

Hör auf

Zuwassollichdennnochallesstellungbeziehen?

Soll ich

Will ich

Vor allem

Kann ich


--

Fragen über Fragen

Lasse

C O R E O L A N hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
schreibnetz hat gesagt…

Coreolan hat Recht!

Lasse

schreibnetz hat gesagt…

Ein Programm vielleicht

Nun
Irgendein Programm
Etwa 100.000.000.000.000.000.000 Themen
Fallen mir ein
Mit jedem Tag müßen Milliarden hinzukommen
Genau

Atmen sie einfach durch
Ganz ruhig bleiben.

Kurz das Problem beschreiben.

Durchatmen!

- Das ist alles!

- Du scheinst mehrere Probleme zu haben mit mir. Stimmt das? Oder bilde ich mir das nur ein!?

Lasse
(Der Eigentümer dieses Blogs kennt mich auch unter dem Namen "Gerdche!

in einem Beitrag an

http://pirmasens.blogspot.com