Donnerstag, 7. September 2006

Abmahnung: Gravenreuth gegen IG-Foren.de

To whom it may concern

Die IG-Foren.de (auch erreichbar unter Forenabmahnungen.de)
wurden (nach meinem Kenntnisstand) zum Zwecke der Aufklärung und Hilfestellung gegen unberechtigte Abmahnungen von Forenbetreibern gegründet.
Wie von mir längst erwartet, wurde dieses Forum nun von einer im Internet nicht unbekannten Persönlichkeit mit einer Abmahnung angegriffen, weil diese vom Forum ausgeschlossen wurde.
Da ich diesen Angriff als ungerechtfertigt empfinde, erkläre ich mich hiermit solidarisch mit dem Forenbetreiber Carsten Rusch und bitte den in eigener Sache abmahnenden Anwalt Günter Freiherr von Gravenreuth, Rechtsanwalt, Dipl. Ing. (FH) (in dem abgemahnten Forum als Günni registriert) auf, seine Abmahnung unverzüglich zurück zu nehmen.

Da der abmahnende Anwalt auch einem in dem abgemahnten Forum registrierten User (Marcel Bartels) und Blog-Betreiber einen sogenannten Maulkorb in Form einer weiteren Abmahnung zugestellt hat, die in meinen Augen die Meinungsfreiheit gefährdet, bitte ich alle Nutzer und Sympathisanten der IG-Foren.de um solidarische Unterstützung von Carsten Rusch und Marcel Bartels.

Netzgärtner Kurt

Kommentare:

Netzgarten hat gesagt…

Siehe auch diese beiden Threads in dem abgemahnten Forum:

vom 4.09.2006 - Marcel
http://www.ig-foren.de/showthread.php?t=576

vom 8.09.2006 - vom Forenbetreiber
Stellungnahme zur Abmahnung vom 2. Sept. 2006
http://www.ig-foren.de/showthread.php?t=593

schreibnetz hat gesagt…

Mein lieber verehrter Freund Kurt

Issesdanndadas? Dasissesdann?

Forum für Abmahnungsgeschädigte !

Issesdas?

Ächt?

Ich wünsche mir mehr. Du kannst mehr. Du hast auch mehr auf der Pfanne. Ächt!

Was die "Abmahnerei" anbelangt: Da sind wir hier in Germanien unbestritten Spitzenreiter. Manchmal tut es auch weh! Sicherlich! Es ist wie mit der Prohobition in den USA vor einem Menschenalter. Der Umwelt ist klar:
Das kann nicht funktionieren!

Es wird irgendwann einmal geklärt. Vielleicht ist das alles auch wichtig. Ich behaupte: Es ist weniger wichtig als Weltkrieg, Ursünde und Massenwahn! -

Lasse
(Der immer noch auf den sprühenden Geist wartet)

Netzgarten hat gesagt…

Der "sprühende Geist" sagt:
Es sind die kleinen Schritte, die dich vorwärts tragen . . . die großen Schritte lassen dich nur stolpern!

Ich tue wenigstens etwas . . . was tust Du?

C O R E O L A N hat gesagt…

COREOLAN stellt hier eine Antwort des LJD ein. - LJD ist momentan unterwegs nach Sizilien:::
__________________________

"Ich tue wenigstens etwas . . . was tust Du?"

Das ist sehr klug gefragt!

Darum eine ganz ehrliche Antwort: Ich nerve meine Verwandtschaft*!

Einfacher: Ich habe mir für dieses Jahr frei genommen. Ich bin etwa eine halbe Stunde im Netz. In der Woche! In den letzten Jahren war es zehnmal mehr.

Ich mache nicht viel. Fast nichts. Alte Schandtaten beobachten und eigenständig erwachsende Gnadenakte würdigen.

Ich werde immer inaktiver. Ich rede weniger. Fast nichts mehr.

Was die Penunzen anbelangt: Für mein SCHREIBNETZ.DE wurde mir eine nette Summe geboten. Ich überlege noch. Imaginäre Adressen habe ich mir mitlerweile genug erwurstelt. Aber: Warum sollte ich? Ich habe alles was ich will!

Ich grüße Dich

In Liebe

Lars Jane Dahn
_________________________
*Noch einfacher: ...trete meinem großen Bruder in die Testes!

::::: Nep