Montag, 10. März 2008

Was macht die Telekom da eigentlich mit dem Fehler R385?

Ausführliche Betrachtung des Themas mit aktuellen Screenshots,
damit auch Laien besser mit der Fehlerbehebung zurecht kommen:
Netzgärtner bei T-Online: Router-Fehler (R385) durch Update der Firmware
~ ~ ~


Liebe Telekom und lieber Herr Schäuble!

Sagt mal, was macht ihr da eigentlich?
Bereitet ihr den Weg für den Bundestrojaner vor?
Oder spielt ihr da nur ein wenig mit der Technik herum und benutzt uns als Betatester?
- Stichworte: Fehlerhaftes Update (3.15.000 - R385) des Routers Speedport W 700V -

Wir sind zwar ein wenig alt geworden, aber wir sind noch nicht blind!Rentner Anton, pictured by Udo

Heute ist Montag, der 10. März 2008, es ist 9:3o Uhr


Die Status-Diode an meinem Router blinkt heute schon seit einer Stunde wie wild.
Wie wär's mit ein wenig Information, was ihr von der Telekom da wirklich treibt?
Böse Zungen munkeln schon, daß ihr da mit dem Trojaner vom Herrn Schäuble anbandelt . . .

16:30 h - Hab ein "Soft-Reset" gemacht . . . das Blinken ist endlich weg.


Rentner Anton





'Diese
Pictogramm und Collage wurden mir freundlicherweise von Udo zur Verfügung gestellt.

http://www.metasynapse.de/herzog/udo/?p=729

Kommentare:

Terrahawk hat gesagt…

Ich habe in letzter Zeit auch die Ehre mit T-Offline. Würde mich auch mal interessieren was die mom treiben...

netzgaertner hat gesagt…

Na, mein eben getippter Text ist weg, nur weil ich bei wordpress noch nicht eingeloggt war!