Samstag, 13. Oktober 2007

Heute ist der letzte Tag! Rettet den Volksentscheid für Hamburg.

-
Es ist herrlich bequem, alle 4 oder 5 Jahre ein kleines Kreuzlein zu machen.
Dann kann man sich bis zur nächsten Bürgerschafts-Wahl genüßlich zurücklehnen und über die Unfähigkeit der gerade zufällig regierenden Partei meckern.
Nein . . . ich als Wähler habe ja nichts falsch gemacht!
Oder doch?
Ich habe doch pflichtschuldigst als Staatsbürger mein Kreuzlein gemacht und bin damit aller weiterer Entscheidungen enthoben.

Freunde,
heute ist der letzte Tag, an dem ihr euch noch entscheiden könnt.
Ja oder Nein, das ist heute noch einmal die Frage.
Ihr könnt euch in Hamburg für die Bequemlichkeit entscheiden.
Aber ihr könnt auch euer politisches Umfeld aktiv mitzugestalten.

Meiner bescheidenen Meinung nach hat nur der jenige ein Recht zu meckern, der auch bereit ist, einmal handfest mit anzupacken.
Also:
Wer noch nicht abgestimmt hat, der möge sich doch bitte an diesem herrlichen Sonnentag Tag aufraffen und zur Wahlurne gehen!

In diesem Sinne,
Euer Nachbar aus Niedersachsen . . . Netzgärtner Kurt
-

1 Kommentar:

Thomas hat gesagt…

Und es scheint laut Tagessschau gescheitert zu sein.

Aber warum haben diese Medien nicht vorher über so eine Abstimmung ausführlich berichtet???