Samstag, 29. Dezember 2007

Trauerfall - Blog geschlossen bis zum 31.12.2007

Letzte Aktualisierung am 30.12.2007 - 17:49 h

Auch Stefan Krempl (Zeitschriftenverlag Heise.de) hat sich inzwischen dieses Themas angenommen und schreibt einen lesenswerten Artikel:
Hamburger Trauermarsch beklagt Verlust der Privatsphäre
_____________________________________________________


Wegen eines Trauerfalles im Freundeskreis bleibt mein Blog
bis zum 31. Dezember 2007 geschlossen.

31.12.2007 - 13 Uhr: Trauermarsch durch Hamburg wegen verlorener Privatsphäre
© Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung - Some Rights Reserved (siehe Link im Bild).


Wir treffen uns zum Trauermarsch durch Hamburg
auf dem Platz vor dem Kaufhaus "Saturn" (Eingang Mönckebergstraße) am Montag, den 31. Dezember 2007 um 13 Uhr
Quelle: https://www.vorratsdatenspeicherung.de/content/view/181/79/

Näheres über den Verstorbenen, seinen Leidensweg und über die Todesursache erfahrt ihr auf den Seiten des Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung und bei Google unter den Suchworten wie
Wir trauern um die verlorene Privatsphäre 31.12.2007
und
Trauermarsch verlorene Privatsphäre 31.12.2007


Netzgärtner Kurt
-

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Prinzipiell eine sehr gute Sache. Würde auch (wenn nicht krank) hinkommen. Der Termin ist übrigens leider nicht ganz glücklich gewählt. Viele werden bestimmt mit Vorbereitungen für Party und Co. beschäftigt sein. :-(

Netzgarten hat gesagt…

Wer auch immer Du bist . . . Du hast Recht!
Das ist Morgen nicht so irgendeine Chaoten-Demo . . .
Da stehen ja immerhin auch die Leute von Attac dahinter und seit der gute alte Heiner Geißler dort mitmacht, könnte man ja auch schon fast versucht sein zu sagen, daß Morgen die CDU mit von der Partie ist.

Hier ist noch der passende Link:
Attac-Hamburg

Netzgärtner Kurt