Mittwoch, 25. Januar 2006

Abmahnungen sind ein alter Hut . . . und doch immer wieder neu!

Je länger ich mich mit dem Studium der Materie Abmahnungen beschäftige und je weiter ich mich durch die Berge von Literatur im Internet lese, je ungläubiger schüttele ich den Kopf. Gesellschaftliche Auswüchse in sozialverträgliche Bahnen zu lenken . . . ist das nicht auch eine der Pflichten unserer gesetzgebenden 'Regierung' - Oder sehe ich da etwas falsch?
Hier ist mein 'neuestes' Fundstück:

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/15/15853/1.html
Abmahner und Absahner: Anwälte packen aus
Das Internet als Geldmaschine für Juristen - vom 15.10.2003

Unter diesem Titel berichtete die Online-Zeitschrift TELEPOLIS vom Heise-Verlag
bereits am 15. Oktober 2003 über die unselige Abmahnpraxis in Deutschland und stellte dabei auch heraus, daß der Gesetzgeber in England schon damals den Riegel vor solchem, oft unseriösen, Tun geschoben hatten.
Aber lest selbst, was der Autor Wolf-Dieter Roth im Spätherbst 2003 unter diesem Link geschrieben hat!

1 Kommentar:

schreibnetz hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.